F124 in der maritimen Verbandsflugabwehr – Einsatz in der teilstreitkraftgemeinsamen Luftverteidigung .

 
Mit den Fregatten Klasse F124 verfügt die Einsatzflottille 2 über moderne
Einheiten, die speziell für Aufgaben in der integrierten Luftverteidigung geeignet sind. Weit reichende Flugkörper zur Wirkung gegen Ziele in der Luft, verbunden
mit einem Radar zur dreidimensionalen Überwachung des Luftraums auf sehr große Distanzen sowie einem aktiven, phasengesteuerten Zielauffass- und -verfolgungsradar, bilden den Kern des komplexen Waffensystems. Zusätzlich ist eine Bekämpfung von U-Booten sowie gegnerischer Überwassereinheiten auf größere
Distanz möglich. Die Fregatten wurden zwischen 2004 und 2006 in den Dienst der Flotte übernommen. Hauptaufgabe ist also zunächst die Verbandsflugabwehr auf See…
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Docs zu laden.

Inhalt laden

Download (PDF, 207KB)

Veröffentlicht unter: ,
Von: MarineForum
MarineForum

MarineForum

Das maritime Geschehen im Blick. Zeitschrift des Deutschen Maritimen Instituts und Organ der Marine-Offizier-Vereinigung.

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar





  • Newsletter abonnieren

    Immer die aktuellsten Nachrichten automatisch in Ihrem E-Mail-Postfach!

    Mit Absenden der Anmeldung akzeptiere ich die Datenschutzvereinbarung.
  • Kommende Veranstaltungen

    1. 22. DWT-Marineworkshop – Chancen der 4. Industriellen Revolution für die Flotte

      21. September bis 24. September
    2. Strategische Vorausschau

      7. Oktober
    3. Was müssen wir heute tun, um für die Zukunft gerüstet zu sein?

      27. Oktober