Anmerkungen zur Kraftstoffproblematik

Ab 1. Januar 2020 darf der Schwefelgehalt des in der weltweiten Schifffahrt eingesetzten Kraftstoffes 0,5 % (bis dahin 3,5 %) nicht überschreiten. In besonderen Schutzgebieten (Sulphur Emission control Areas/SECA) ist der Grenzwert noch niedriger angesetzt. (vgl. MF 10-2018 S. 28 ff). Je näher der Termin rückt, der für die Schifffahrt und deren Umfeld eine tiefgreifende Bedeutung hat, desto größer wird die Zahl der Kommentatoren und Kritiker,….
(Quelle MF 12/2018)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von docs.google.com zu laden.

Inhalt laden

Download (PDF, 68KB)

Veröffentlicht unter:
Von: Hans Juergen Witthöft
Hans Juergen Witthöft

Hans Juergen Witthöft

Freier Journalist und Schriftsteller

Hinterlassen Sie einen Kommentar





  • Newsletter abonnieren

    Immer die aktuellsten Nachrichten automatisch in Ihrem E-Mail-Postfach!

    Mit Absenden der Anmeldung akzeptiere ich die Datenschutzvereinbarung.
  • Kommende Veranstaltungen

    1. Zukünftige Energieversorgung für mobile Systeme der Bundeswehr

      9. September - 07:30 bis 10. September - 14:45
    2. 22. DWT-Marineworkshop – Chancen der 4. Industriellen Revolution für die Flotte

      21. September bis 24. September
    3. Maritime Convention

      3. November