Worauf kommt es an? Fragen an die Deutsche Marine

Das Weißbuch und die Konzeption der Bundeswehr fordern die Gleichrangigkeit der Bewältigung von Aufgaben beim internationalen Krisenmanagement und bei der Landes- und Bündnisverteidigung (LV/BV). Demzufolge sind durch die Marine im Rahmen ihrer Aufgaben zwei Säulen nebeneinander zu bedienen. Im Rahmen der Landes- und Bündnisverteidigung konzentriert sich die Deutsche Marine maßgeblich auf den maritimen Raum innerhalb unserer Territorialgewässer und die daran angrenzenden Seegebiete in Ost- und Nordsee…

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von docs.google.com zu laden.

Inhalt laden

Download (PDF, 289KB)

(Quelle MF 12/2019)

Veröffentlicht unter:
Von: Lars Holm
Lars Holm

Lars Holm

(Dipl. -Kfm.) Lars Holm
Flottillenadmiral

Marineunterstützungskommando
Kommandeur MUKdo
Olympiastr. 1
26419 Schortens, OT Roffhausen

Hinterlassen Sie einen Kommentar





  • Newsletter abonnieren

    Immer die aktuellsten Nachrichten automatisch in Ihrem E-Mail-Postfach!

    Mit Absenden der Anmeldung akzeptiere ich die Datenschutzvereinbarung.
  • Kommende Veranstaltungen

    1. Zukünftige Energieversorgung für mobile Systeme der Bundeswehr

      9. September - 07:30 bis 10. September - 14:45
    2. 22. DWT-Marineworkshop – Chancen der 4. Industriellen Revolution für die Flotte

      21. September bis 24. September
    3. Maritime Convention

      3. November