Piraterie floriert regional weiter

Die Statistik zur weltweiten Piraterie des International Maritime Bureau in London wird seit 1990 veröffentlicht. Sie ist das verlässlichste Barometer für aktuelle Entwicklungen. Im Jahr 2019 wurden dem IMB 162 Zwischenfälle gemeldet. Zum Vergleich: 2018 waren es 201, 2017 gab es 180 Meldungen und 2016 191…

Download (PDF, 260KB)

Veröffentlicht unter:
Von: Dr. Michael Stehr
Dr. Michael Stehr

Dr. Michael Stehr

Born 1966 in Hannover, Germany; Studies of History and Law at Universities of Hannover, Göttingen, Bonn.

Lawyer with experiences as staff member of the scientific branch of the administration of german federal parliament and as Manager of German Federal Association of Self-Employed Physiotherapists. 

Editor International Law and Law of the Sea for german periodical MARINE FORUM since February 2000 (editorial bureau located at German Maritime Institute, Bonn, www.marineforum.info), dealing with Piracy and seabourne Terrorism, European Security and Defence Policy, International Law and Law of the Sea.

Hinterlassen Sie einen Kommentar





  • Newsletter abonnieren

    Immer die aktuellsten Nachrichten automatisch in Ihrem E-Mail-Postfach!

    Mit Absenden der Anmeldung akzeptiere ich die Datenschutzvereinbarung.
  • Kommende Veranstaltungen

    1. Zukünftige Energieversorgung für mobile Systeme der Bundeswehr

      9. September - 08:00 bis 10. September - 17:00
    2. 22. DWT-Marineworkshop – Chancen der 4. Industriellen Revolution für die Flotte

      21. September bis 24. September
    3. Maritime Convention

      3. November