GRS vermittelt erfolgreich Verschiffung für CTV-Neubau aus Asien nach Europa

 Njord Freyr
Erneut ist GRS mit dem Transport eines Schiffneubaus beauftragt worden

Erfolgreich konnte der Hamburger Spezialschiffsmakler die entsprechende Tonnage für die Verschiffung vermitteln und das Projekt betreuen. Der Schiffseigner Njord Offshore aus Großbritannien konnte sein 26m langes CTV von der Werft Strategic Marine in Antwerpen entgegennehmen. „GRS hat für uns einen sicheren, hochqualifizierten und äußerst preisgünstigen HeavyLift-Transport arrangiert“, freut sich Tom Mehew, Direktor Njord Offshore. Sicher hatte der Neubau die 30 Tage lange Transitfahrt aus Singapur überstanden. Der neuste Flottenzuwachs wird ab sofort im nordeuropäischen Raum für Personentransferfahrten im Offshore-Wind Bereich eingesetzt.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von docs.google.com zu laden.

Inhalt laden

Download (PDF, 241KB)

 

Veröffentlicht unter: ,
Von: Ottmar Becher
Ottmar Becher

Ottmar Becher

Geschäftsführer DMKN GmbH

Hinterlassen Sie einen Kommentar





  • Newsletter abonnieren

    Immer die aktuellsten Nachrichten automatisch in Ihrem E-Mail-Postfach!

    Mit Absenden der Anmeldung akzeptiere ich die Datenschutzvereinbarung.
  • Kommende Veranstaltungen

    1. Zukünftige Energieversorgung für mobile Systeme der Bundeswehr

      9. September - 07:30 bis 10. September - 14:45
    2. 22. DWT-Marineworkshop – Chancen der 4. Industriellen Revolution für die Flotte

      21. September bis 24. September
    3. Maritime Convention

      3. November