Neue U-Boote für Deutschland und Norwegen

Umfassende Kooperation der Marinen und der Industrie

Anfang Februar 2017 gab die norwegische Regierung bekannt, dass man Deutschland als strategischen Partner angesichts des Bedarfs an neuen U-Booten für die Königlich Norwegische Marine ausgewählt habe. Grundlage der Zusammenarbeit ist eine Vereinbarung für die gemeinsame Beschaffung und den Betrieb identischer neuer U-Boote. Norwegen wird damit die Einheiten der ULA-Klasse ersetzen….

(Quelle MF 6 2018)

Download (PDF, 177KB)

Veröffentlicht unter:
Von: Bjoern Domaas Josefsen

Bjoern Domaas Josefsen

Hinterlassen Sie einen Kommentar





  • Newsletter abonnieren

    Immer die aktuellsten Nachrichten automatisch in Ihrem E-Mail-Postfach!

    Mit Absenden der Anmeldung akzeptiere ich die Datenschutzvereinbarung.
  • Kommende Veranstaltungen

    1. Bundeswehrlogistik 2019 – Logistik zukunftssicher gestalten

      27. August bis 28. August
    2. Logistik zukunftssicher gestalten

      27. August - 08:00 bis 28. August - 17:00
    3. 21. DWT – Marineworkshop

      23. September - 08:00 bis 25. September - 17:00