Mehrzweck-Unterwasserfahrzeug „Proteus“

Wahlweise unbemannt

Der 2012 entwickelte Prototyp des Unterwasserfahrzeugs „Proteus“ wird seit mehreren Jahren durch die US-Navy eingesetzt, um potenzielle Sensoren, Nutzlasten und Einsatzkonzepte für unbemannte Unterwasserfahrzeuge (Unmanned Underwater Vehicles – UUV) zu erproben. Auch Unterwassertechnologie für bemannte Fahrzeuge der Navy-Spezialkräfte wird auf „Proteus“ erprobt, erklärt Ross Lindman, zuständiger Produktionsleiter bei der Schiffsbaufirma Huntington Ingalls Industries (HII). Grundsätzlich ist „Proteus“ allerdings nicht als Versuchsplattform, sondern als vollwertiges Einsatzsystem konzipiert…

(Quelle MF 7/8 2017)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von docs.google.com zu laden.

Inhalt laden

Download (PDF, 99KB)

Veröffentlicht unter:
Von: Sidney E. Dean

Sidney E. Dean

Hinterlassen Sie einen Kommentar





  • Newsletter abonnieren

    Immer die aktuellsten Nachrichten automatisch in Ihrem E-Mail-Postfach!

    Mit Absenden der Anmeldung akzeptiere ich die Datenschutzvereinbarung.
  • Kommende Veranstaltungen

    1. Zukünftige Energieversorgung für mobile Systeme der Bundeswehr

      9. September - 07:30 bis 10. September - 14:45
    2. 22. DWT-Marineworkshop – Chancen der 4. Industriellen Revolution für die Flotte

      21. September bis 24. September
    3. Maritime Convention

      3. November