Die Handelsschifffahrt braucht eine starke Marine

Wenn ein Lkw-Fahrer mit seinem Truck über die Autobahn in Deutschland fährt, beschäftigen ihn Fragen wie: Wo werde ich heute im Stau stehen? Komme ich rechtzeitig bei meinem
Kunden an? Er wird sich jedoch kaum fragen: Werde ich heute überfallen? Bleibe ich dabei unversehrt? Nehmen mich die Verbrecher als Geisel, um Lösegeld zu erpressen? Werden sie mich foltern? Für die Transport-Logistiker auf Deutschlands Straßen sind solche Fragen absurd. Polizei und Justiz sorgen nicht nur dafür, dass Straftaten verfolgt und die Täter verurteilt werden. Allein die ……..

(Quelle Leinen Los Heft 1-2/2016)

Download (PDF, 482KB)

 

Veröffentlicht unter:
Von: Deutscher Marinebund
Deutscher Marinebund

Deutscher Marinebund

Hinterlassen Sie einen Kommentar





  • Newsletter abonnieren

    Immer die aktuellsten Nachrichten automatisch in Ihrem E-Mail-Postfach!

    Mit Absenden der Anmeldung akzeptiere ich die Datenschutzvereinbarung.
  • Kommende Veranstaltungen

    1. Angewandte Forschung für Verteidigung und Sicherheit in Deutschland

      3. März bis 5. März
    2. 831. Hamburger Hafengeburtstag

      8. Mai bis 11. Mai
    3. Dialog mit Militärattachés

      11. Mai - 10:00 bis 23:00