Die Handelsschifffahrt braucht eine starke Marine

Wenn ein Lkw-Fahrer mit seinem Truck über die Autobahn in Deutschland fährt, beschäftigen ihn Fragen wie: Wo werde ich heute im Stau stehen? Komme ich rechtzeitig bei meinem
Kunden an? Er wird sich jedoch kaum fragen: Werde ich heute überfallen? Bleibe ich dabei unversehrt? Nehmen mich die Verbrecher als Geisel, um Lösegeld zu erpressen? Werden sie mich foltern? Für die Transport-Logistiker auf Deutschlands Straßen sind solche Fragen absurd. Polizei und Justiz sorgen nicht nur dafür, dass Straftaten verfolgt und die Täter verurteilt werden. Allein die ……..

(Quelle Leinen Los Heft 1-2/2016)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von docs.google.com zu laden.

Inhalt laden

Download (PDF, 482KB)

 

Veröffentlicht unter:
Von: Deutscher Marinebund
Deutscher Marinebund

Deutscher Marinebund

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von docs.google.com zu laden.

Inhalt laden

Download (PDF, 99KB)

Hinterlassen Sie einen Kommentar





  • Newsletter abonnieren

    Immer die aktuellsten Nachrichten automatisch in Ihrem E-Mail-Postfach!

    Mit Absenden der Anmeldung akzeptiere ich die Datenschutzvereinbarung.
  • Kommende Veranstaltungen

    1. Zukünftige Energieversorgung für mobile Systeme der Bundeswehr

      9. September - 07:30 bis 10. September - 14:45
    2. 22. DWT-Marineworkshop – Chancen der 4. Industriellen Revolution für die Flotte

      21. September bis 24. September
    3. Maritime Convention

      3. November