Vernetzte maritime Sicherheit – die militärische Bewertung

DSC05800

(Bilder Ulrich Schulz)

14. Rostocker Maritimes Sicherheitskolloquium am 06. August 2014

Vortrag von Kapitän zur See Hartmuth Wichmann

Es gilt das gesprochene Wort !

“…..Wir alle wissen, dass für unseren exportorientierten und rohstoffarmen Industriestaat der weltweite Güteraustausch über See das Rückgrat unserer Wirtschaft, unseres Wohlstandes ist, das die Seeverbindungslinien als Pulsadern des Welthandels die Globalisierung überhaupt erst ermöglichen. Wir wissen, dass die in den Weltmeeren verlegten Pipelines und Telekommunikationskabel, Öl- oder Gasplattformen sowie Windparks immer mehr zu den kritischen Infrastrukturen – nicht nur moderner Industriestaaten – gehören. Und, dass der Meeresboden als Quelle der Rohstoffförderung zunehmend an Bedeutung gewinnt, weil neue Technologien den Zugang und damit die Förderung von Rohstoffen in immer größeren Wassertiefen ermöglichen……”

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Docs zu laden.

Inhalt laden

Download (PDF, 233KB)

 

Veröffentlicht unter:
Von: Hartmut Wichmann

Hartmut Wichmann

Hinterlassen Sie einen Kommentar





  • Newsletter abonnieren

    Immer die aktuellsten Nachrichten automatisch in Ihrem E-Mail-Postfach!

    Mit Absenden der Anmeldung akzeptiere ich die Datenschutzvereinbarung.
  • Kommende Veranstaltungen

    1. 22. DWT-Marineworkshop – Chancen der 4. Industriellen Revolution für die Flotte

      21. September bis 24. September
    2. Strategische Vorausschau

      7. Oktober
    3. Was müssen wir heute tun, um für die Zukunft gerüstet zu sein?

      27. Oktober