Jubiläum bei der MTG / Guido Gerdemann lenkt bereits seit fünf Jahren die Geschicke des Hamburger Traditionsunternehmen

Hamburg, 30. Januar 2018. Am 01. Februar 2018 jährt sich die Übernahme der Geschäftsführung der MTG Marinetechnik GmbH für Guido Gerdemann zum fünften Mal. Anfang 2013 trat der heute 46-jährige Diplom-Ingenieur die Leitung des maritimen Dienstleisters an. Damals war er bereits zehn Jahre bei der MTG tätig und hatte das Unternehmen in unterschiedlichen Positionen kennengelernt. Obwohl Gerdemann den erfolgreichen Kurs des Hauses in vielen Bereichen beibehielt, war ihm doch sehr wichtig, noch tiefer in den Rüstungsprozess einzutauchen. So wurde eine Portfolioerweiterung umgesetzt, die viele Beratungsleistungen neben dem reinen Schiffsentwurf vorsah: Anforderungsmanagement, Untersuchungen in Bezug auf operative und taktische Fragestellungen, Simulationen, Kostenanalysen aber auch Lösungen für Einzelbereiche. Das alles geschah vor dem Hintergrund einer IPP/IPD- und CPM-Konformität, um komplexen Kundenansprüchen gerecht zu werden. Wie viele seiner Experten in den unterschiedlichen Fachbereichen verbrachte auch Gerdemann mehrere Jahre bei der Deutschen Marine und verbindet mit seinem Wissen optimal Industrie- und Auftraggeberseite. Seine Liebe zur See und zu Schiffen teilt er allerdings mit allen 55 Mitarbeitern der Hamburger MTG: „Auch nach 15 Jahren freue mich täglich darüber, mit welchem Eifer und welcher großen Leidenschaft wir unsere Projekte angehen. Der interdisziplinäre Austausch und der Einsatz jedes einzelnen Mitarbeiters sind zwei elementare Faktoren unseres Erfolges.“……

Download (PDF, 73KB)

Download (PDF, 173KB)

Veröffentlicht unter:
Von: MTG Marinetechnik GmbH
MTG Marinetechnik GmbH

MTG Marinetechnik GmbH

Kerngeschäft der unabhängig agierenden und interessenneutralen MTG Marinetechnik GmbH ist die Entwicklung in sich geschlossener, funktionierender Schiffsentwürfe. Der Ingenieursdienstleister bedient dabei alle Bereiche der Wertschöpfungskette und unterstützt bereits beim Anfangsprozess der Beschaffung. Anforderungsmanagement, Analysen zur Kostenschätzung, Personalkonzepte, Anwendungen von Simulationssystemen, Standkraftbeurteilungen sowie technische Dokumentation runden das Portfolio ab.

 

Was, wofür, wie?

Die MTG begleitet den Beschaffungsprozess von der Idee bis zur Realisierung. Am Anfang eines jeden Projekts steht eine Fähigkeitslücke, die von den Hamburgern in einem ersten Schritt auf technische Realisierbarkeit analysiert wird. Daraus abgeleitet formuliert das Beratungshaus zusammen mit seinen Auftraggebern funktionale Anforderungen, aus denen Entwurfsideen und technische Lösungen folgen.

Zum Beispiel:

• Konzepte für das Gesamtsystem Marineschiff inklusive Integration von Subsystemen und Analyse der Kostenwirksamkeit von alternativen/konkurrierenden Konzepten

• unabhängige Lösungen für Einzelbereiche, z. B. für Sensoren und Effektoren, Antrieb, Elektrotechnik, organische Einsatzmittel

• Schiffsentwürfe zur Projektentwicklung, u. a. Erstellung von Grob- und Konzeptentwürfen, Durchführung von Kostenschätzungen sowie Leistungsermittlung und Erstellung von Fähigkeitsnachweisen

• Detailuntersuchungen und Analysen im Zusammenhang mit operativen und taktischen Fragestellungen

• Anwendung von Simulationssystemen zur Bewertung sowie Evaluation der militärischen Leistungsfähigkeit der Entwürfe und Teillösungen

• Analyse der Kundenanforderungen und Bewertung technisch-kommerzieller Angebote, sowohl bei Großprojekten als auch Einzelbeschaffungsmaßnahmen

• Schallprognosen und -messungen

• Schiffbauliche Berechnungen

• Technische Dokumentation

Die Lösungsvorschläge der Hamburger Ideenschmiede bilden die Entscheidungsgrundlage für die weitere Realisierung des Beschaffungsprojektes und geben dem Kunden alle notwendigen Informationen und Daten an die Hand.

 

Mehr als 50 Jahre Erfahrung

Die MTG Marinetechnik GmbH wurde bereits 1966 in Hamburg gegründet. Hinter der Schaffung stand der Wunsch des Bundesministeriums der Verteidigung, das strategische Wissen zum Gesamtkonzept Marineschiff an einem Punkt außerhalb der Produktionsorte zusammenzufassen. Ziel war der Aufbau eines Kompetenzzentrums für maritime Fragen, das unabhängig von wirtschaftlichen Zwängen infolge notwendiger Produktionsauslastungen optimale Lösungen identifiziert und entwickelt. Das Unternehmen war von Beginn an als unabhängig agierendes und autark wirtschaftendes Beratungshaus konzipiert. Neben Aufgaben für die Deutsche Marine übernahm die MTG Marinetechnik daher auch bald Aufträge anderer Marinen und Industriefirmen im nationalen und internationalen Umfeld. Heute arbeiten mehr als 50 Experten aus den Bereichen Schiffbau, Schiffsmaschinenbau, Elektrotechnik, Waffentechnik, Nachrichtentechnik und Informatik interdisziplinär in den Projekten zusammen. Besonders wichtig ist dem Dienstleister seine unabhängige und neutrale Beratung, um Kunden optimale Lösungsvorschläge zu präsentieren.

 

Weitere Informationen stehen unter www.mtg-marinetechnik.de bereit.

 


MTG Marinetechnik GmbH
Wandsbeker Koenigstraße 62
22041 Hamburg

 

Kundenkontakt
Lutz Rainer Mertschat
Head of Marketing ans Sales
Telefon:+ 49 (0)40 658 03-268
Mobil: + 49 (0)171 29 26 641

LutzRainer.Mertschat@mtg-marinetechnik.de

 

Pressekontakt
Nina-Viola Königsmark
Marketing und PR
Telefon:+ 49 (0)40 658 03-305

nina.koenigsmark@mtg-marinetechnik.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar





  • Newsletter abonnieren

    Immer die aktuellsten Nachrichten automatisch in Ihrem E-Mail-Postfach!

    Mit Absenden der Anmeldung akzeptiere ich die Datenschutzvereinbarung.
  • Kommende Veranstaltungen

    1. 10. Tagung des Arbeitskreises Optik und Optronik der DWT e.V.

      21. Oktober bis 23. Oktober
    2. Künstliche Intelligenz – Im Führungsvorgang – In Technischen Systemen – In der Logistik

      29. Oktober bis 30. Oktober
    3. 13. Maritime Convention

      12. November