Jederzeit schnell weltweit verlegebereit – das Kommando Operative Führung Eingreifkräfte Interview mit Generalleutnant Markus Bentler, Befehlshaber KdoOpFüEingrKr .

Das Kommando Operative Führung Eingreifkräfte in Ulm, auch als Multinational Joint Headquarter Ulm bezeichnet, führt multinationale Einsätze im Rahmenauftrag der NATO, der Europäischen Union (EU) und den Vereinten Nationen (VN).
Das KdoOpFüEingrKr ist das einzige multinationale und streitkräftegemeinsame Kommando der Bundeswehr, welches mit seiner Ausstattung und Ausrüstung weltweit verlegbar ist und damit Einsätze im Ausland bzw. von Deutschland aus zu führen.
Über die künftigen Aufgaben und Vorhaben des Kommandos gab Generalleutnant Markus Bentler Engelhardt Anfang Mai dem Hardthöhenkurier einen umfassenden Einblick. Das Gespräch führte HHK-Chefredakteur Jürgen K.G. Rosenthal.
Veröffentlicht unter:
Von: Juergen. Rosenthal
Juergen. Rosenthal

Juergen. Rosenthal

jrosenthal@muellerthal.de

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar





  • Newsletter abonnieren

    Immer die aktuellsten Nachrichten automatisch in Ihrem E-Mail-Postfach!

    Mit Absenden der Anmeldung akzeptiere ich die Datenschutzvereinbarung.
  • Kommende Veranstaltungen

    1. 21. DWT – Marineworkshop

      23. September - 08:00 bis 25. September - 17:00
    2. 10. Tagung des Arbeitskreises Optik und Optronik der DWT e.V.

      21. Oktober bis 23. Oktober
    3. Künstliche Intelligenz – Im Führungsvorgang – In Technischen Systemen – In der Logistik

      29. Oktober bis 30. Oktober