Erfolgreiche Seeerprobung der ersten RENK AED Antriebe

Eine atemberaubende Megayacht braucht einen außergewöhnlichen Antrieb. Die Megayacht mit 110 m Länge und 3500 Tonnen Verdrängung wurde bei einer Werft in den Niederlanden gebaut und wird von dem brandneuen elektrischen Antriebssystem „Advanced Electric Drive“ (AED) angetrieben. Die abschließende Seeerprobung zeigte Leistungsergebnisse, die weit über den Erwartungen lagen. Die wesentlichen Vorteile des AED bestätigten sich: Niedriges Gewicht, kompakte Bauweise, geräuscharmer Betrieb….

Download (PDF, 241KB)

Veröffentlicht unter:
Von: RENK AG

RENK AG

Hinterlassen Sie einen Kommentar





  • Newsletter abonnieren

    Immer die aktuellsten Nachrichten automatisch in Ihrem E-Mail-Postfach!

    Mit Absenden der Anmeldung akzeptiere ich die Datenschutzvereinbarung.
  • Kommende Veranstaltungen

    1. Angewandte Forschung für Verteidigung und Sicherheit in Deutschland

      3. März bis 5. März
    2. 831. Hamburger Hafengeburtstag

      8. Mai bis 11. Mai
    3. Dialog mit Militärattachés

      11. Mai - 10:00 bis 23:00