Die zukünftige Flotte – Weltweit einsetzbar und durchhaltefähig

Die im Rahmen der Neuausrichtung der Bundeswehr verkleinerte Deutsche Marine muss auch künftig in der Lage sein, eine durchhaltefähige Beteiligung an lang andauernden weltweiten Einsätzen zur Konflikt- und Krisenbewältigung sicherzustellen. Kapitän zur See a.D. Dieter Stockfisch stellt in der Ausgabe Januar 2012 von ,,Europäische Sicherheit & Technik” vor, welche Flotte ihr dazu zur Verfügung stehen wird.

Download (PDF, 734KB)

Veröffentlicht unter: ,
Von: Dieter Stockfisch
Dieter Stockfisch

Dieter Stockfisch

Kapitän zur See aD

wesentliche Verwendungen:

  • Kommandant U-Jagdboot
  • Kommandant Fregatte
  • Kommandeur Zerstörergeschwader
  • NATO
  • BMVg

Hinterlassen Sie einen Kommentar





  • Newsletter abonnieren

    Immer die aktuellsten Nachrichten automatisch in Ihrem E-Mail-Postfach!

    Mit Absenden der Anmeldung akzeptiere ich die Datenschutzvereinbarung.
  • Kommende Veranstaltungen

    1. Forschung in der Verteidigungswirtschaft

      18. Juni - 08:30 bis 17:30
    2. 7. Maritimes Kolloquium Wilhelmshaven

      18. Juni - 13:00 bis 19:00
    3. Vereidigung der Marine-Offizier-Crew VII/19

      3. August