Deutsche Marine – Perspektiven aus planerischer und konzeptioneller Sicht

In diesem Jahr feiert die Deutsche Marine ihr 60-jähriges Bestehen. Anlass genug, um Betrachtungen hinsichtlich ihrer Zukunft anzustellen. Aufgaben im Wandel – eine Bestandsaufnahme.
Galt es noch im Kalten Krieg und zu Zeiten des Systemantagonismus, sich im Rahmen der Nordatlantischen Allianz gemeinsam mit den Bündnispartnern gegen eine klar definierte Bedrohung durch den Warschauer Pakt zu positionieren,….

(Quelle MF 11/2016)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Docs zu laden.

Inhalt laden

Download (PDF, 463KB)

Veröffentlicht unter:
Von: Flottillenadmiral Jürgen Mannhardt

Flottillenadmiral Jürgen Mannhardt

Jürgen Mannhardt ist Diplomkaufmann und Flottillenadmiral a. D. . Er war in seiner letzten Verwendung Abteilungsleiter Planung & Konzeption im Marinekommando. U. a. war er 2009 Kontingentführer der Mission UNIFIL (Maritime Task Force 448) und von 2007 bis 2010 Kommandeur der Marineschule Mürwik.

Hinterlassen Sie einen Kommentar





  • Newsletter abonnieren

    Immer die aktuellsten Nachrichten automatisch in Ihrem E-Mail-Postfach!

    Mit Absenden der Anmeldung akzeptiere ich die Datenschutzvereinbarung.
  • Kommende Veranstaltungen

    1. Smart & Digital Bundeswehr

      8. Dezember bis 9. Dezember
    2. Perspektiven Wehrtechnik 2021

      19. Januar 2021 bis 20. Januar 2021
    3. SMM in Hamburg mit MS&D (02./05.02.21)

      2. Februar 2021 bis 5. Februar 2021